Projekt Beschreibung

Fahrzeuge

Die Feuerwehr Pietling besitzt derzeit ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20, ein Tanklöschfahrzeug TLF 4000, ein Mehrzweckfahrzeug MZF, sowie einen Feuerwehranhänger.

Hier stellen wir Ihnen die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Pietling vor. Bitte klicken Sie auf eines der Fahrzeuge im Portfolio:

2020-04-25T14:00:23+00:00

HLF20 40/1

Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug gehört zu den vielfältigsten Fahrzeugen im deutschen Feuerwehrwesen. Das Fahrzeug ist sowohl für den Löschangriff als auch für die technische Hilfeleistung ausgelegt und äußert umfangreich beladen. Die Besatzung setzt sich aus einer Gruppe (8 + 1) zusammen.Das Fahrzeug ist aufgebaut und beladen nach der Norm DIN 14530 Teil 27.
 

2020-04-25T14:01:06+00:00

TLF4000 23/1

Das Tanklöschfahrzeug ist als Sonderfahrzeug hauptsächlich für die Zuführung von Löschmitteln an die Einsatzstelle gedacht. Es kommt bei großen Schadenslagen wie Bränden oder Gefahrguteinsätzen zum Einsatz.

2019-09-18T19:40:18+00:00

Feuerwehranhänger

Der Feuerwehranhänger dient zum flexiblen Transport von Material und Gerätschaften, welche auf den Fahrzeugen keinen Platz haben oder nachgeführt werden müssen. Es können über eine Auffahrrame bis zu vier Rollcontainer beladen werden. Hierfür stehen aktuell die Rollcontainer Ölspur, Chiemsee groß, Chiemsee klein und ein universaler Rollcontainer zur Verfügung.
 

2020-06-14T10:27:18+00:00

Mehrzweckfahrzeug 11/1

Das Mehrzweckfahrzeug hat einen weit gestreuten Einsatzbereich. In Einsätzen dient es zum Aufbau einer Einsatzleitung, Abschnittsleitung oder Atemschutzsammelstelle, zur Verkehrsabsicherung, als Zugfahrzeug oder schlichtweg zum Mannschaftstransport. Außerhalb von Einsätzen wird es als Transportfahrzeug für die Jugendfeuerwehr, Ausbildungen, Veranstaltungen und viele andere Zwecke verwendet.