Leistungsprüfung THL

 

Vier Gruppen der Feuerwehr Pietling legten erfolgreich Leistungsabzeichen in der Technischen Hilfeleistung ab

 

Insgesamt 29 aktive Feuerwehrfrauen - und Männer der Pietlinger Feuerwehr haben in der letzten Woche erfolgreich ein Leistungsabzeichen abgelegt. Dabei wurde insgesamt 18-mal das Abzeichen in Silber verliehen und 11-mal in Bronze. Nach etwa zweiwöchiger Vorbereitungszeit hatten die Gruppenführer die Gruppen auf das Abzeichen vorbereitet. Alle Gruppen zeigten dabei ihre Kenntnisse in der technischen Hilfeleistung, allen voran, wenn es darum ging, eine eingeklemmte Person aus dem Fahrzeug zu befreien. Weiter mussten die Teilnehmer ihr Wissen über verschiedene technische Gerätschaften demonstrieren und anwenden.
Die anwesenden Schiedsrichter, wie auch der Bürgermeister der Gemeinde Fridolfing, Johann Schild, bestätigen den Teilnehmern eine hervorragende Arbeit. Kreisbrandmeister Hans Heinrich betonte bei der Verleihung der Abzeichen die Wichtigkeit und Realitätsnähe der technischen Leistungsprüfung, welche gut die tatsächlichen Grundzüge einer technischen Hilfeleistung widerspiegle. Die beiden Kommandanten Hans Schild und Christoph Huber waren erfreut, dass so viele Aktive sich neben dem laufenden Übungsbetrieb auch für das Abzeichen die Zeit genommen haben und erfolgreich waren. Ebenso zollten sie dem Ehrenkommandanten der Feuerwehr, Franz Jäger, Respekt für die Teilnahme an der Prüfung.

 

Fotos: