Erfolgreiche Lehrgänge

 

In letzter Zeit nahmen einige unserer Feuerwehrler an verschiedenen Lehrgängen teil.

Die zweiwöchige Ausbildung „Technische Hilfeleistung“ besuchten Johannes Dandl und Stefan Stadler. Jeder Ausbildungsabend wird dabei von einer anderen Feuerwehr durchgeführt. Die Feuerwehr Pietling beteiligte sich mit der Rettungssäge in Kay und bereitete die praktische Abschlussprüfung vor.
An der Fortbildung zum Chemieschutzträger nahmen teil: Dominik Lechner, Andreas Schiechel, Stefan Stadler, Hans Schild, Christoph Huber. Diese Ausbildung ist für die Herausforderungen in unserem Einsatzgebiet und der Gemeinde Fridolfing besonders wichtig.
In Traunreut fand ein Lehrgang „Wasserförderung“ statt, wo Maschinistin Christina Veitlmeier ihr Wissen zur Wasserförderung über lange Wegstrecken ausbauen konnte.
Quasi über Nacht nahm Seppi Berger an der spannnenden und lehrreichen Ausbildung in der Rauchgasdurchzündungsanlage in Übersee teil. Aufgrund einer Absage in einer anderen Wehr konnten wir am Vorabend einen der begehrten Plätze ergattern und am nächsten Morgen um 8 Uhr gings bereits los.
Die wichtige Fachgruppe der Maschinisten verstärkt ab sofort Andreas Kraller, welcher an verschiedenen Abenden und Samstagen sich in Traunreut zum Maschinisten ausbilden ließ.


Danke an alle Teilnehmer für die investierte Freizeit und den Einsatz in der Feuerwehr Pietling!

 

Fotos und Bericht zum THL-Lehrgang